Lebenslauf

 

Prof. Dr. Ina Hein  

 

 

Professur an der Universität Wien

 

 

Arbeitsschwerpunkte:

Geschlechterverhältnisse in Japan

Moderne japanische Literatur

Japans Verhältnis zu Asien in Literatur und Medien

Konzepte von Multikulturalität, Interkulturalität und 

Transkulturalität in Japan Diskurse zur kulturellen 

Identität Okinawas

Nächte mit Spoon

von Yamada Amy

Roman
aus dem Japanischen von Ina Hein

 

Diese Übersetzung entstand im Rahmen des Japanese Literature Publishing Project (JLPP)

Under Construction: Geschlechterbeziehungen in der Literatur populärer japanischer Gegenwartsautorinnen (Broschiert)
von Ina Hein 

Erhältlich unmittelbar beim Verlag Iudicium oder bei Amazon.de

Japanologie, Japan, japanische Literatur, Düsseldorf, Wien

©

Dissertation

 

Habilitationsvorhaben

 

Vorträge

 

Publikationen

 

Lehrveranstaltungen

 

Kontakt